top of page

Photovoltaik-Förderung



Jedes Watt, das uns die Sonne liefert, ist ein Beitrag, nicht nur unseren Geldbeutel zu schonen sondern auch etwas für den Klimaschutz zu tun.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen, im Rahmen der Möglichkeiten des Vereins Kleinstphotovoltaikanlagen, sogenannte „Balkonkraftwerke“, mit einer Einspeiseleistung von 600/800W, durch einen Zuschuss zu fördern.

Der Zuschuss pro Anlage und Person beträgt Euro 100,- . Insgesamt wollen wir mit Euro 1000,- zehn Anlagen fördern.

Der Zuschuss wird bezahlt an natürliche Personen für jeweils eine Anlage pro Grundstückseinheit im Gemeindegebiet Oberndorf.

Es müssen hierfür vorliegen ein formloser Antrag zusammen mit dem Bestellnachweis und zur Auszahlung der Nachweis der Fertigstellung auf der Grundstückseinheit.

Auch Mieter*innen können sich um den Zuschuss bewerben. Ob hierzu ein Einvernehmen mit dem/der Eigentümer*in/Vermieter*in notwendig ist, wäre mieterseits abzuklären.

Berücksichtigung finden die zusammen mit dem Bestellnachweis eingehenden Anträge in der zeitlichen Reihenfolge, wie sie eingehen.

Die Fertigstellung selbst kann dann bis 31.12.2023 erfolgen.

Mitglieder des Vorstands sind von der Förderung ausgeschlossen.

Ansprechpartner ist der Kassenwart des Vereins Roger Bach, Hanselfeld 12, Eggelstetten.

Anträge und Nachweise können ab heute ausschließlich bei ihm eingereicht werden.

Bitte ihm dann zugleich die Emailadresse mitteilen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir würden uns freuen, wenn das ausgelobte Geld tatsächlich von unseren Bürger*innen in diesem Sinne abgerufen wird.





Comments


Einträge
bottom of page